Revell     Bf 109 G-10     1:32

Jagdgeschwader 52

Kommandeur I.Gruppe, Hauptmann Erich Hartmann

Tschechoslowakei, April 1945


Die Bausatzform stammt von 2013 und wurde ein Jahr später, mit abgeänderten Teilen für die Bf 109 G-10, nochmals auf den Markt gebracht. Die Anzahl der Bauteile ist überschaubar, gibt aber trotz allem genügend Spielraum für ausreichend Dynamik am Modell (ausgelenkte Klappen, Ruder usw.). Einziger Wermutstropfen sind die fehlenden Nieten und die qualitativ mittelmäßigen Decals. Der Bauplan ist im Vergleich zu vielen anderen Herstellern sehr ausführlich und auch von der Reihenfolge durchdacht. Als einziges Aftermarket-Produkt wurden Fotoätzteile von Eduard für das Cockpit verbaut. Das Flugfeld kommt von "Uschi van der Rosten" und der Pilot von ICM.

(Für weitere Infos über dieses Modell siehe Rubrik "Bauberichte")


März, 2021